Pflegegeld / Pflegestufen - auch darauf kommt es an!

Das komplexe Thema rund um die Vergabe der Pflegestufen ist für den Laien undurchsichtig. Häufig werden Bedürftige & deren Angehörige bei der Begutachtung durch die Sachverständigen in teils angespannter  Atmosphäre  förmlich 'überrollt'.

Daher ist es von großer Bedeutung, dass Sie auf diesen Termin optimal vorbereitet sind. Wir geben Ihnen die entscheidenden Details mit auf den Weg, um dem Gutachter eine gute Grundlage für  weitere Entscheidungen im Verfahren zu präsentieren, was letztendlich zu der Pflegestufe führt die ihnen auch zusteht! 

Aufgrund der überbordenden (Mehrfach-)Belastung von pflegenden Angehörigen wird diesem finanziell wichtigen Aspekt nicht die nötige Aufmerksamkeit gewidmet.

Der Pflegebedürftige kann durch die Erhöhung der Pflegestufe auf finanziellem Gebiet entlastet werden und somit nötige Ressourcen für eine bessere Betreuung schaffen.